Datenschutz

Datenschutzerklärung der Wunderkopf GmbH

Einleitung

Der Schutz der personenbezogenen Daten der Nutzer und Kunden hat für Wunderkopf höchste Bedeutung. Die Datenschutzpolitik von Wunderkopf steht im Einklang mit den jeweils geltenen gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetztes (BDSG), des Telemediengesetzes und den Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverodnung (DSGVO). Diese Datenschutzerklärung erkäutert, welche Daten durch Wunderkopf gespeichert und wie diese genutzt werden.

Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie gegebenfalls seines Vertreters
Wunderkopf GmbH
Alter Steinweg 54
20459 Hamburg
Deutschland
info@wunderkopf.de

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:
info@wunderkopf.de
Zwecke, für die die personenenbezogenen Daten verarbeitet werdne sollen
  • die gesamte Abwicklung Ihres Kaufes einschließlich eventueller späterer Gewährleistungen,
  • für unsere Servicedienste,
  • für die technische Administration,
  • sowie eigene Marketingzwecke,
  • für unsere Statistik,
  • zur Durchfürung des Newsletterversandes
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Die Verarbeitung Ihrer Daten geschieht auf folgender Rechtsgrundlage:

  • Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO
  • zur Durchfüruhg eines Vertrags mit Ihnen, Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO
  • berechtigte Interessen, Art 6 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO (siehe unten)
Berechtigte Interessen

Bei der Verarbeitung Ihrer Daten verfolgen wir folgende berechtigte Interessen:

  • Verbesserung unseres Angebots
  • Schutz vor Missbrauch
  • Statistik
Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Bei der Verarbeitung Ihrer Daten arbeiten wir mit folgenden Dienstleistern zusammen, die Zugriff auf Ihre Daten haben:

  • Webhosting-Anbieter
  • Anbieter von Social-Media-Plattformen
  • gfls. Zahlungs-und Versanddienstleister
  • ANbieter von Webanalyse-Tools
Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Wir speichern Ihre Daten,

  • wenn Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben höchstens solange, bis Sie Ihre Einwilligung widderrufen,
  • wenn wir die Daten zur Durchführung eines Vertrags benötigen höchstens solange , wie das Vertragsverhältnis oder die gesetzliche Aufbewahrungsfristen laufen
  • wenn wir die Daten auf der Grundlage eins berechtigten Interesses verwenden höchstens solange, wie Ihr Interesse an einer Löschung oder Anonymisierung nicht überwiegt.
Datenquellen

Wir erhalten die Daten von Ihnen (einschließlich über die von Ihnen verwendeten Geräte).

Datenübertragung in Dritländer

Es findet eine Datenübertragun in Drittländer außerhalb der Europäischen Union statt. Dies erfolgt auf der Grundlage gesetzlich vorgesehener vertraglicher Regelungen, die einen angemessenen Schutz Ihrer Daten sicherstellen sollen und die Sie auf Anfrage einsehen können.

Recht auf Auskunft sowie Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder eines Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung sowie das Rechts auf Datenübertragbarkeit

Sie haben - teils unter bestimmten Voraussetzungen - das Recht,

  • Auskunft über die Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen,
  • Ihre Daten zu berichtigen,
  • Ihre Daten zu löschen oder sperren zu lassen,
  • die Verarbeitung einschränken zu lässen,
  • der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen,
  • Ihre Daten in einem übertragbaren Format zu erhalten und einem Dritten zu übermitteln,
  • Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten für die Zukunft zu widerrufen und
  • sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde über eine unzulässige Datenverarbeitung zu beschweren. Die zusändige Aufsichtsbehörde ist der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit (HmbBfDI).
Erfordernis oder Verpflichtung zur Bereitstellung von Daten

Soweit dies bei der Erhebung nicht ausdrücklich angegeben, ist die Bereitstellung von Daten nicht erforderlich oder verpflichtend.

Datenerfassung

Automatische Speicherung von Zugriffsdaten

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf die Internetseite von Wunderkopf werden automatisch Zugriffsdaten des Vorgangs in einer Protokolldatei gespeichert. Hierbei handelt es sich um allgemeine Informationen, wie z.b. das angeforderte Dokument, Datum und Uhrzeit des Aufrufes, die übertragene Datenmenge, das verwendete Protokoll sowie die vom Internetbrowser mitgesendete eigene Beschreibung sowie ggf. die zum Betriebssystem.

Diese allgemeinen Informationen werden anonymisiert, also nicht zusammen mit Ihren ggf. bei Wunderkopf vorhandenen personenbezogenen Daten gespeichert und mit diesen auch nicht in sonstiger Weise zusammengeführt. Sie werden lediglich zu statistischen Zwecken ausgewertet und zur Verbesserung der eigenen Inhalte und der Funktionalität der Website verwende. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte zu anderen nichtkommerziellen oder kommerziellen ZWecken erfoglt nicht. Die Speicherung der Zugriffsdaten in der Protokolldatei erfolgt für maximal 4 Wochen.

Cookies

Diese Website verwendet darüber hinaus sog. Cookies. Ein Cookie ist eine Textdate mit einer Identifikationsnummer, die bei der Nutzung der Website zusammen mit anderen, angeforderten Daten an den Computer des Nutzers übermittelt wird und dort hinterlegt wird. Die Datei wird dort für einen späteren Zugriff bereitgehalten und dient zu Authentifizierung des Nutzers.

Da Cookies nur einfache Textdateien und keine ausführbaren Programme sind, geht von Ihnen keine Gefahr für den Computer aus. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, so dass der Schutz der Privatsphähre gewährleistet ist. Je nach gewählter Einstellung des Internetbrowsers durch den Nutzer akzeptiert dieser Cookies automatisch. Diese Einstellung kann aber geändert werden und die Speicherung von Cookies deaktiviert oder so eingestellt werden, dass der Nutzer benachrichtigt wird, sobald ein Cookie gesetzt wird. Im Fall einer Deaktivierung der Cookienutzung stehen allerdings ggf. einige Funktionen der Website nicht oder nur eingeschrängt zur Verfügung. Sie können sich beispielsweise nicht einloggen und keine Artikel in den Warenkorb legen.

Die Website Wunderkopf verwendet temporäre Session-Cookies, also solche, die nur für die Dauer Ihrer Sitzung gültig sind und bei Beendigung des Browser automatisch gelöscht werden. Wunderkopf verlinkt ggf. auf Websiten, wo Cookies genutzt werden.

Bei der Verwendung des Nutzerkontos und der Eingabe der Login-Daten sowei bei der Durchführung von Bestellungen setzen wir Cookies mit einer gültigkeit von 3 Monaten. Der Cookie dient hierbei als Identitätsnachweis.

Weiter Informationen zu Cookies und wie Sie dies löschen können finden Sie Hier.

Datenschutz bei Warenbestellungen, Newsletter

Im Rahmen der BEstellung von Waren erhebt Wunderkopf persönliche Daten der Kunden (Bestandskunden), um die Bestellung durchzuführen und abwickeln zu können. Dabei werden die folgenden Daten vom Kunden erhoben, gespeichert und genutzt: Name, Adresse, E-Mail, Geburtsdatum, Telefonnummer, sowie ggf. Kontoverbindungen und Zahlungsinformationen.

Wunderkopf überprüft die vom Kunden angegebenen Bestandsdaten. Zum Zwecke der Identitäts-und Boniätsprüfung erfolgt ggf. eine Abfrage bei der Firma Informa Solutions GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden.

Wir übermitteln im Rahmen dieses Vertragsverhältnis erhobene personenbezogene Daten über die Beantragung, die Durchführung und Beendigung dieser Geschätfsbeziehung sowie Daten über nicht vertragsmäßiges Verhalten oder betrügerisches Verhalten an die Informa Solutions GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden.

Rechtsgrundlage dieser Übermittlung sind Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Übermittlung auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe 1 DSGVO dürfen nur erfolgen, soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen unseres Unternehmens oder Dritter erforderlich ist und nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreihheiten der betroffenen PErson, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen. Der Datenaustausch mit der Informa Solutions GmbH dient auch der Erfüllung der gesetzlichen Pflicht zur Durchführung von Kreditwürdigkeitsprüfungen von Kunden (§ 505a und 506 des BGB). Die Informa Solutions GmbH verarbeitet die erhaltenen Daten und verwendet sie auch zum Zwecke der Profilbildung (Scoring), um ihren vertragspartnern im Europäischen Währungsraum un der Schweiz sowie ggf. weiteren Dritländern (sofern zu diesen ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission besteht) Informationen unter anderem zur Beurteiligung der Kreditwürdigkeit von natürlichen Personen zu geben. Nähere Informationen zur Tätigkeit von der Informa Solutions GmbH finden Sie hier.

Für die Auslieferung der Ware durch exteren Dienstleister, gibt Wunderkopf die dafür notwendien Angaben (Empfänger, Lieferadresse, Kontaktdaten und ggf. empfangsberechtigte Personen) an diese Unternehmen weiter. Im übrigen gibt Wunderkopf personenbezogene Kundendaten nicht ohne vorherige ausdrückliche Einwilligung des Kunden an Dritte weiter. Wunderkopf betreibt keinerlei Adressvermarktung.

E-Mail Newsletter

Wenn ein Nutzer den von Wunderkopf angebotenen E-Mail Newsletter unabhänigng von einer Bestellung erhalten möchte, kann er ihn durch Anklicken eines entsprechenden Buttons auf der Internetseite abonnieren. Damit willigt der Kunde ein, dass ein regelmäßiger Versand des Wunderkopf Newsletter an die angegebene E-Mail erfolgt. Zuvor wird überprüft, dass der Kunde der Inhaber der angebenen E-Mail ist bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletter einverstanden ist. Die Einwilligung zur Zusendung des Newsletter kann jederzeit kostenfrei und ohne Angabe von Gründen durch eine einfach Nachricht an Wunderkopf oder über den Abmelde-Link am Ende jedes E-Mail Newsletter widerrufen werden.

Ändern und Löschen von Kundendaten

Die Daten der einzelnen Bestellungen bleiben im passwortgeschützten Nutzerkonto dieser Website für den jeweiligen Kunden abrufbar, insbesondere um auf einfach Weise Folgebestellungen der bereits gekauften Produkte im Bestellsystem zu ermöglichen. Der Kunde kann diese zu seinem Kundenkonto gespeocherten Bestandsdaten sowie das gewählte Passwort jederzeit auf dieser Website in seinem Nutzerkonto einsehen und ändern.

Ein Kunde kann sein Kundenkonto und alle damit zusammenhängenden Daten jederzeit durch Mitteilung an Wunderkopf per Post oder an info@wunderkopf.de löschen lassen. Wunderkopf wird in diesem Fall die Kundendaten löschen, sofern diese nicht noch zur Abwicklung einer Bestellung notwendig oder Wunderkopf zu deren Aufbewahrung aufgrund steuerlicher Vorschriften (§147 AO) verpflichtet ist. In beiden fällen werden die Daten aber gesperrt und sobald möglich gelöscht.

Integrierte Tools

Google Adwords Tracking

Wunderkopf nutzt als Werbeanzeigenkunde (Google Adwords Kunde) der Google Ireland Limited (Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) deren Conversion-Tracking für die Zwecke der Marketingerfolgsmessung. Hierfür ist auf der Bestellbestätigungsseite von Wunderkopf ein Google Adwords Pixel integriert, welcher neben den gängigen technischen Merkmalen jedes Webshop-Besuchs (z. B. Browser, IP-Adresse) den Wert jeder Wunderkopf Bestellung ohne jegliche Angaben zum dazugehörigen Kunden an Google übermittelt. Für die Zwecke der Wiedererkennung und Zuordnung der User wird von Google ein Cookie gesetzt sofern Sie über eine Google-Anzeige auf die Webseiten gelangten. Diese Cookies verlieren nach 540 Tagen ihre Gültigkeit. Jeder AdWords-Nutzer erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von AdWords-Nutzer nachverfolgt werden. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google hier. Nutzer können außerdem Google Anzeiten insgesamt oder in Teilen hier deaktivieren.

Trusted Shops Trustbadge

Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln. Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben. Weitere personenbezogenen Daten werden lediglich an Trusted Shops übertragen, soweit Sie sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.

On-Site-Tracking

Wunderkopf legt zur Ermöglichung personalisierter Werbung und der Marktforschung pseudonymisierte Nutzerprofile von eingeloggten Nutzern der Internetseite an. In diesen Nutzerprofilen wird das Klickverhalten auf der Internetseite (aufgerufene Seiten, Artikel, Kategorien, Dauer des Verbleibs, Artikel im Warenkorb, Artikel auf Merkliste) und die bereits vom Kunden gekauften Artikel erfasst. Dadurch kann Wunderkopf verfolgen, welche Internetseite der Kunde besucht und welche Aktionen er dort vorgenommen hat. Die dabei erlangten Daten nutzt Wunderkoipf zur Anzeige personalisierter Werbung und - unter Beachtung der Vorgaben des Abschnitts "Datenschutz bei Warenbestellungen" - dieser Datenschutzerklärung zum Versand von E-Mail-Werbung. Die Nutzerprofile werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Ein Kunde kann der Erstellung eines Profils jederzeit durch Mitteilung an Wunderkopf per Post oder an info@wunderkopf.de widersprechen.

Auskunfsrecht, Löschung und Korrektur, Datenschutzbeauftragter

Wunderkopf wird Kunden und anderen Nutzern der Website auf Anfrage gerne weitere Auskünfte darüber erteilen, welche Daten gespeichert sind und wie diese verwendet werden. Sollten die bei Wunderkopf gespeicherten Daten unrichtig sein, so wird Wunderkopf sie korrigieren. Dazu kann der Kunde Wunderkopf unter der im Impressum dieser Website genannten Adresse anschreiben oder in sonstiger Weise kontaktieren.

Außigerdem können Kunden ihre bei Wunderkopf gespeicherten Bestandsdaten im Nutzerkonto-Berei dieser Website einsehen und dort ggf. korrigieren. Dazu wird die E-Mail sowie das Passwort benötigt.

Ein Kunde kann sein Kundenkonto und alle damit zusammenhängenden Daten jederzeit durch Mitteilung an Wunderkopf per Post oder an info@wunderkopf.de löschen lassen. Wunderkopf wird in diesem Fall die Kundendaten löschen, sofern diese nicht noch zur Abwicklung einer Bestellung notwendig oder Wunderkopf zu deren Aufbewahrung aufgrund steuerlicher Vorschriften (§147 AO) verpflichtet ist. In beiden fällen werden die Daten aber gesperrt und sobald möglich gelöscht.

Stand 4.2021